Tiroler Unterweisung

Die fischereifachliche Ausbildung für angehende Fischer/innen


Laut Tiroler Fischereigesetz wird eine fischereifachliche Eignung benötigt, um in Tirol fischen zu dürfen.
Im Zuge der Unterweisung wird den Teilnehmer/innen die Fischerei in Tirol näher gebracht und die nötigen Grundkenntnisse in Fischkunde, Gewässerökologie und Gerätekunde vermittelt. Darüberhinaus werden Einblicke in die faszinierenden fischereiökologischen Zusammenhänge in unseren Gewässerlebensräumen ermöglicht.


Achtung:
Die Anmeldungen zu den Unterweisungen sind verbindlich! Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt.
 

Die neuen Unterweisungstermine für 2018 werden ab Ende Dezember 2017 hier laufend veröffentlicht.

 

 
Bei allen Unterweisungen ist ein Kostenbeitrag von EUR 40,-- pro TeilnehmerIn zu entrichten!