Es gelten folgende rechtlichen Voraussetzungen, um in Tirol fischen zu dürfen


1.) Fischereifachliche Eignung/Ausbildung

Laut Tiroler Fischereigesetz wird eine fischereifachliche Eignung benötigt, um in Tirol fischen zu dürfen. In Tirol wird diese Eignung durch den Besuch einer Tiroler Unterweisung erlangt. Fischereifachliche Ausbildungen anderer Bundesländer und Staaten werden selbstverständlich anerkannt (z. B.: Amtliche Fischerkarte oder Deutscher Fischereischein).
Bitte führen Sie den Nachweis über die fischereifachliche Ausbildung beim Fischen stets mit.

Nähere Informationen zur Tiroler Unterweisung finden Sie hier:

Unterweisung

 

2.) Mitgliedschaft beim Tiroler Fischereiverband

um in den Revieren Tirols fischen zu dürfen, müssen Sie laut Tiroler Fischereigesetz aktives Mitglied beim Tiroler Fischereiverband sein. Die Jahresmitgliedschaft beträgt:

  • für Tages(=Gast)kartenfischer/innen € 25,--
  • für Jugendliche bis zur Vollendung des 18. Lebensjahrs € 10,--
  • für Jahres(=Namens)karteninhaber/innen € 50,--

Bitte führen Sie die Einzahlungsbestätigung über die Entrichtung des Mitgliedsbeitrags beim Fischen mit.
Unabhängig von der Fischereikarte beträgt für Fischereiausübungsberechtigte, BerufsfischerInnen, PächterInnen und BewirtschafterInnen von Fischereirevieren sowie für Fisch- und KrebszüchterInnen, die Jahresmitgliedschaft € 50,--. Fischereivereine sowie BetreiberInnen von Angelteichen haben ebenfalls € 50,-- zu entrichten.

Weiterführende Informationen zum Mitgliedsbeitrag finden Sie hier:

Mitglied werden beim TFV

 

3.) Fischereikarte

abschließend benötigen Sie noch für das Revier bzw. den Gewässerabschnitt, indem Sie fischen wollen, eine gültige Fischereikarte. Unter Fischereikarten versteht man in Tirol Tages(=Gast)karten oder Jahres(=Namens)karten. Die Fischereikarte können Sie direkt am Revier bzw. beim Bewirtschafter erwerben. Die Preise hierfür sind je nach Revier unterschiedlich. An Angelteichen werden Erlaubnisscheine ausgegeben.

Eine Auswahl an Revieren, an denen Sie Tageskarten erwerben können, finden Sie hier:

Fischen in Tirol

 

Um Unannehmlichkeiten zu vermeiden, bitten wir Sie die oben genannten Bestimmungen einzuhalten. Bei Nichteinhaltung kommt es im Fall einer Kontrolle unweigerlich zu einer Anzeige, welche empfindliche Geldstrafen nach sich ziehen kann.

 

Altersbestimmungen

Fischereikarten dürfen nur an Personen ausgegeben werden, die das 14. Lebensjahr vollendet haben. Minderjährige bis zum vollendeten 14. Lebensjahr dürfen also nicht selbständig im Revier fischen. Allerdings dürfen sie bei einer Aufsichtsperson, welche alle fischereilichen Voraussetzungen erfüllen muss, ohne Fischereikarte "mitfischen", sofern der Bewirtschafter dem zustimmt.